Blog
03
08
2018

Vorstellung Coventry-Achter

Von sportwerk 0

Neues Jahr, neues Glück: Bei der Premiere des 1. TK Dresden Rowing Cup verpasste das Boot aus der Partnerstadt Coventry mit dem vierten Platz nur knapp das Podest. In diesem Jahr nimmt der Achter „University of Warwick Boat Club” wieder an dem internationalen Ruderevent zum Stadtfest teil. Der Bootsclub wurde im Jahre 1967 – gegründet und hat derzeit über 100 Mitglieder. Jack Hutchinson, der Kapitän des Männerachters, war bereits im vergangene Jahr in Dresden dabei. Ebenso Josh Semple und Alex Dawson. In Großbritannien wird der Achter von Carl Willott gecoacht. Der Trainer ist ein erfahrener Mann seines Fachs und hat bereits in Oxfordshire und London als Coach gearbeitet. Das Coaching wird auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten, mit ständiger Überwachung und Unterstützung durch eine Online-Plattform. Bei der “British Universities und Colleges Sport-Regatta” wurde der Männerachter dritter und musst sich letztendlich nur Oxford und London geschlagen geben. Nun reisen die neun hoch motivierten Athleten nach Dresden und wollen beim internationale Kräftemessen alles geben.

Mit dieser Besetzung geht der Coventry-Achter an den Start:

 

Steuermann: Jude Ryan-Gray

Christian McCaffery

Josh Semple

Alex Dawson

Jack Hutchinson

Jack Breen

Jacob Howard-Parker

Michael Ludden

Joe Burnford