Blog
10
08
2018

Vorstellung Breslau

Zweitälteste Städtepartnerschaft Dresdens hält Einzug beim 2. TK Dresden Rowing Cup: Seit 1959 besteht die Verbindung zwischen Dresden und Breslau. Die Partnerschaft wird von beiden Seiten intensiv gelebt. Regelmäßig finden zahlreiche Aktivitäten in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zwischen den beiden Städten statt. Eine weitere Verbindung kommt mit dem internationalen Ruder-Achterevent hinzu. Die Universität Breslau schickt ein Ruderteam an den Start, welches mit dem Steuermann Mariusz Koziol sogar einen Athleten stellt, welcher gerade bei der World University Rowing Championships in Shanghai teilnimmt. Bei den akademischen polnischen Meisterschaften belegte der Hauptachter der Universität Breslau Platz eins. Sechs von den neun Athleten gehen in Dresden an den Start – ein spannendes Kräftemessen darf erwartet werden.

 

Mit diesem Team geht Breslau an den Start:

Steuermann: Mariusz Kozioł

Jakub Landa

Sebastian Landa

Piotr Kupczyk

Michal Ingielewicz

Krzysztof Rokita

Mateusz Rosiak

Bartlomiej Dziuninski

Przemyslaw Kedziora